Warum LerNet?

Das Interesse des Vereins LerNet Bonn/Rhein-Sieg e. V. ist, die Allgemeinheit über Möglichkeiten und Finanzierung der beruflichen Bildung, der Aus- und Weiterbildung, der Qualifizierung und über das Nachholen von Abschlüssen zu informieren und zu beraten.

  Vorteile für Mitglieder
  • Öffentlichkeitsarbeit für Ihre Aktivitäten
  • Die Möglichkeit unter unserem Dach an dem Förderprogramm des Landes NRW „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ zu partizipieren
  • Informationen und Beratung zum Thema Bildungsförderung, Weiterbildung sowie Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen
  • Fachaustausch in Arbeitskreisen und Workshops
  • Fachliche Unterstützung bei der Projektentwicklung
  • Vernetzungsmöglichkeiten mit lokalen Arbeitsmarkt- und Bildungsakteuren
  Kontakt

Pressemitteilungen schreiben: Redaktionen professionell informieren


Foto: © Susanne Krekeler / Pixelio.de

Dieses praxisorientierte Seminar versetzt Sie in die Lage, Pressemitteilungen zu jedem Thema sachgerecht und erfolgreich zu formulieren.

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die Pressemitteilungen verfassen.

Dozenten

Die Dozenten sind erstklassige Profis, die seit Jahren Top-Manager und führende Politiker beraten bzw. coachen:

  • Bevor Dr. Nadine Hagemus-Becker 6 Jahre in der Unternehmenskommunikation des Stahl- und Metall-Großhandelskonzerns Klöckner & Co. tätig ist, arbeitet sie für verschiedene Rundfunk- und TV-Sender. Welche Themen sich für die Presse eignen und wie Sie Ihre Pressemitteilungen so gestalten, dass sie auch veröffentlicht werden, weiß sie daher aus erster Hand.

  • Als langjähriger Redaktionsleiter und Journalist kennt Ulrich Hanfeld M.A. die Erwartungen der Presse aus erster Hand. Welche Themen für diese Zielgruppe relevant sind und wie Sie sie am besten aufbereiten, vermittelt er Ihnen fundiert und anschaulich.

  • Der Politik- und Kommunikationsberater Johannes Hillje lernt das journalistische Handwerk beim ZDF und Tageszeitungen, bevor er als Wahlkampfmanager einer europäischen Partei und Mitarbeiter der Presseabteilung der UN in New York in die Politik wechselt. Heute berät er Politiker, Parteien und Unternehmen zu ihrer Medien- und Kommunikationsstrategie und entwirft für seine Auftraggeber u.a. Pressemitteilungen, Pressezitate und Meinungsbeiträge.

  • Durch ihr journalistisches Studium und ihre Arbeit bei verschiedenen Zeitungen weiß Astrid Kny, wie Journalisten ticken. Aber auch die Seite des Absenders von Pressemitteilungen ist ihr vertraut, u.a. als Referentin des Regierungssprechers der einzigen demokratisch gewählten DDR-Regierung, als Pressesprecherin von Bundesminister Thomas de Maizière und aktuell als Unterabteilungsleiterin im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Frau Kny vermittelt Ihnen praxisnah und eingängig, wie Sie die Aufmerksamkeit der Redaktionen wecken, Fakten und Hintergründe richtig sortieren und Ihre PM wirkungsvoll formulieren.

  • Der Kommunikations-Experte Carsten Seim verhilft Unternehmen, Institutionen und Verbänden zu einer strategisch ausgerichteten Öffentlichkeitsarbeit. Er unterstützt sie u.a. darin, mithilfe von Pressemitteilungen, Pressegesprächen, Broschüren, Reden und Internetseiten optimal zu kommunizieren. Von seinem praxiserprobten Insiderwissen können auch Sie profitieren.

  • Als Erster Bürgermeister einer Gemeinde nahe München beweist der Journalist Wilhelm Streit 14 Jahre lang, dass sich Redaktionen professionell informieren lassen. Dem PR-Profi, der beide Perspektiven der Öffentlichkeitsarbeit kennt, gelingt es, seine Pressemitteilungen meist 1:1 in die Blätter und Medien zu bringen. Seine Methoden vermittelt er einprägsam.

Ihr konkreter Nutzen

Sie kennen Funktion und Form erfolgreicher Pressemitteilungen, beherrschen deren Struktur und Sprache, formulieren sicher und souverän. Sie wissen, wie Sie Redaktionen optimal ansprechen und für Ihre Sache interessieren.

Inhalte u.a.

  • Was gehört in eine Pressemitteilung, was nicht?
  • Was kennzeichnet die Nachrichtensprache?
  • Wie texte ich starke Headlines?
  • Wie trete ich in den Dialog mit Journalisten und Redaktionen?
  • Wie entwickle ich Konzepte für erfolgreiche Pressearbeit?

Wir konzipieren das Seminar nach Ihren Vorstellungen, ausgerichtet auf die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation.

Honorar, Ort und Dauer vereinbaren wir individuell.
Auch kurzfristige Terminwünsche versuchen wir möglich zu machen.



- bundesweit -

Akademie für Management-Kommunikation und Redenschreiben (AMAKOR GmbH)
Am Botanischen Garten 16
53115 Bonn
Germany
0228-96397270
0228-96397280
info(at)Management-Kommunikation.de
https://www.Management-Kommunikation.de
Susanne Krechel

Weiterbildung
Zurück