Warum LerNet?

Das Interesse des Vereins LerNet Bonn/Rhein-Sieg e. V. ist, die Allgemeinheit über Möglichkeiten und Finanzierung der beruflichen Bildung, der Aus- und Weiterbildung, der Qualifizierung und über das Nachholen von Abschlüssen zu informieren und zu beraten.

  Vorteile für Mitglieder
  • Öffentlichkeitsarbeit für Ihre Aktivitäten
  • Die Möglichkeit unter unserem Dach an dem Förderprogramm des Landes NRW „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ zu partizipieren
  • Informationen und Beratung zum Thema Bildungsförderung, Weiterbildung sowie Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen
  • Fachaustausch in Arbeitskreisen und Workshops
  • Fachliche Unterstützung bei der Projektentwicklung
  • Vernetzungsmöglichkeiten mit lokalen Arbeitsmarkt- und Bildungsakteuren
  Kontakt

Umschulung Fachkraft für Schutz und Sicherheit

mit Prüfung vor der IHK und Englisch für Sicherheitskräfte


Kurzbeschreibung
Die Nachfrage nach gut ausgebildeten Sicherheitsfachkräften ist nach wie vor hoch, da immer mehr öffentliche Sicherheitsaufgaben an private
Sicherheitsdienstleister übergeben werden. Die Aufgabengebiete in diesem Beruf sind vielfältig und unterschiedlich und reichen von
Objekt-, Anlagen-, Werte- und Personenschutz im öffentlichen und privaten Bereich über Verkehrs- und Veranstaltungsdienste bis zur
Unterstützung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung.

Inhalte
Vorbereitungslehrgang zur Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe gem. § 34a GewO
▪▪ Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
▪▪ Unfallverhütungsvorschriften
▪▪ Umgang mit Menschen, besonders in Gefahrensituationen
▪▪ Grundzüge der Sicherheitstechnik
Gesamtdauer: 2 Monate Prüfung vor der IHK, alternativ zum IHK-Abschluss Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Kurs „Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft“
▪▪ Grundlagen EDV, Betriebbssysteme, Datenschutz
▪▪ Grundlagen in Buchführung und Kosten- und Leistungsrechnung
▪▪ Rechts- und aufgabenbezogenes Handeln
▪▪ Gefahrenabwehr sowie Einsatz von Schutz- und Sicherheitstechnik
▪▪ Sicherheits- und Serviceorientiertes Verhalten und Handeln
▪▪E nglisch für Sicherheitskräfte alternativ Erste-Hilfe-Kurs
Gesamtdauer: 7 Monate Prüfung vor der IHK, alternativ zum IHK-Abschluss Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Kurs „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“
▪▪ Handlungsfelder in der Sicherheitswirtschaft
▪▪ Planung und Umsetzung von Sicherungsmaßnahmen
▪▪ Aufgabenbezogene Schutz- und Sicherheitsvorschriften
▪▪ Rechtsverstöße und Gefährdungssituationen erkennen und bewerten
▪▪ Berufsspezifische Kommunikation
▪▪ Sicherheitstechniken
▪▪ Geschäftsprozesse in der Sicherheitsbranche
▪▪ Planung und Durchführung von Sicherheitsdienstleistungen
▪▪ Englisch für Sicherheitskräfte
Gesamtdauer: 22 Monate Prüfung vor der IHK

Praxisphase
Die in dem Ausbildungsgang „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ (IHK) vorgeschriebene Praxisphase wird in einem geeigneten Unternehmen
absolviert. Die Praxisphase hat einen zeitlichen Umfang von sechs Monaten und verteilt sich über die einzelnen Lernabschnitte.

Dauer
▪▪ Vorbereitungslehrgang zur Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe (2 Monate)
▪▪ Kurs „Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft“ (7 Monate)
▪▪ Kurs „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ (22 - 24 Monate /
2 Monate optionales Einstiegsmodul möglich)

Gerne beraten wir Ihre Kunden vorab in einem persönlichen Gespräch. Bei Fragen steht Ihnen das IAL-Team in 53119 Bonn, Am Schützenhof 3, unter der Telefonnummer 0228 9268 977-0 gerne persönlich zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie natürlich auch im Internet unter www.ial.de.



Start-Datum und -Zeit:
02.07.2023 08:00
End-Datum und -Zeit:
30.06.2025 16:45
laufender Einstieg möglich
Plätze:
frei und Anfrage unter ial-bn@ia

IAL Institut für angewandte Logistik GmbH
Am Schützenhof 3
53119 Bonn
Germany
0228/9268977-0
0228/9268977-29
ial-bn(at)ial.de
http://www.ial.de/


IAL Institut für angewandte Logistik GmbH
Am Schützenhof 3
53119  Bonn
Germany
0228/9268977-0
0228/9268977-29
ial-bn(at)ial.de
http:// www.ial.de



Umschulung
Zurück